Impressum

Inhaltliche Gestaltung:
Appelhagen Rechtsanwälte
Steuerberater PartGmbB
Theodor-Heuss-Straße 5a
38122 Braunschweig
webmaster@appelhagen.de

Die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
Appelhagen Rechtsanwälte Steuerberater PartGmbB
, eingetragen im Partnerschaftsregister
des Amtsgerichts Hannover unter der Registernummer PR 120225
wird vertreten durch ihre geschäftsführenden Gesellschafter

Rechtsanwalt Dr. Martin Mack
Theodor-Heuss-Straße 5a
38122 Braunschweig
Telefon +49 (531) 28 20-0
Telefax +49 (531) 28 20-5 25
info@appelhagen.de

Rechtsanwalt Dr. Steffen Helbing LL.M. MBA
Theodor-Heuss-Straße 5a
38122 Braunschweig
Telefon +49 (531) 28 20-0
Telefax +49 (531) 28 20-5 25
info@appelhagen.de

Datenschutz:
Öffentliches Verfahrensverzeichnis (klicken zum Öffnen)
Steuernummer: 14 23 200 400
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 114 892 275

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)


Aufsichtsbehörden für die Rechtsanwälte und Steuerberater sind die jeweiligen Kammern.

Die Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Braunschweig

- Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig



Die Steuerberater sind Mitglieder der Steuerberaterkammer Niedersachsen

- Detmoldstraße 10, 30171 Hannover



Die Notare sind Mitglieder der Notarkammer Braunschweig

- Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig



Aufsichtsbehörde für die Notare ist der Präsident des Landgerichts Braunschweig

- Münzstraße 17, 38100 Braunschweig



Die Berufsbezeichnung der Berufsträger des Unternehmens Appelhagen lautet jeweils

" Rechtsanwältin", "Rechtsanwalt"

"Notarin", "Notar"
sowie
"Steuerberaterin", "Steuerberater"




Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" oder "Rechtsanwalt"
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer, auf die die Justiz-
bzw. - Innenministerien die Befugnisse nach BRAO delegiert haben, nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen
Zulassungsverfahren zuerkannt.

Die Berufsbezeichnung "Steuerberaterin" oder "Steuerberater"
wurde den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach einem besonderen Zulassungsverfahren durch das zuständige Finanzministerium nach Bestehen der Steuerberaterprüfung zuerkannt.

Die Bezeichnung als Fachanwalt ist den jeweiligen Mitgliedern der Sozietät aufgrund des Nachweises besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer
Erfahrung in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich von der jeweiligen Rechtsanwaltskammer gestattet worden.

Die Amtsbezeichnung "Notarin" oder "Notar"
wurde den jeweiligen Personen durch die Aushändigung der Bestallungsurkunde von dem jeweilig zuständigen Landgerichtspräsidenten zuerkannt.

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können Sie auf der Web-Site der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufen:

- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Standesregelung der Rechtsanwälte in der EG (CCBE)
- Fachanwaltsordnung (FAO)



Die berufsrechtlichen Regelungen für Steuerberater können Sie auf der Web-Site der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de abrufen:

- Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer
- Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)
- Steuerberatungsgesetz (StBerG)
- Durchführungsverordnung (DVStB)
- Anforderungsprofil des Steuerberaters



Die berufsrechtlichen Regelungen für Notare können Sie auf der Web-Site der Bundesnotarkammer www.bnotk.de abrufen:

- Bundesnotarordnung (BNotO)
- Dienstordnung für Notare
- Beurkundungsgesetz (BeurkG)
- Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts
- Satzung der Bundesnotarkammer



Weitere Informationen gem. DL-InfoV:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus §§ 51, 51a BRAO.

Steuerberaterinnen und Steuerberater sind aufgrund des Steuerberatungsgesetzes verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung in angemessenem
Umfang abzuschließen. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 67 StBerG.

Berufshaftpflichtversicherer:
HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung
Georgstraße 44
30159 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Rechtsanwalt (AVB WSR 558)

1. Deutschland
2. Europäisches Ausland
Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht
(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des
Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene
Kanzleien oder Büros.



Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Steuerberater (AVB WSR 558)

1. Deutschland
2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
Versichert sind Haftpflichtansprüche,
(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung
ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen
entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen,
Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

 

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir sind nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.