News

Kutz Karin Kutz
Steuerberaterin
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht
Telefon: +49 (0) 531 28 20-456
Telefax: +49 (0) 531 28 20-535
kutz@appelhagen.de

Aktuelle Steuer-News in Kürze

Steuerberatung - 03.01.2018

Vorsicht bei Lizenzzahlungen in das Ausland: Werden Rechte, insbesondere Softwarelizenzen, zur zeitlich begrenzten wirtschaftlichen Weiterverwertung von ausländischen Anbietern erworben, unterliegen diese gem. § 50 a EStG einem inländischen Quellensteuerabzug von 15 % durch den zahlenden Unternehmer.
Fundstelle: BMF vom 27.10.2017

Nach aktueller Rechtsprechung des EuGH ist ein Vorsteuerabzug auch dann möglich, wenn in den Eingangsrechnungen nur der postalische, nicht aber der wirtschaftliche Sitz des leistenden Unternehmers angegeben ist. 
Fundstelle: EuGH  v. 15.11.2017 – verb. Rs. C-374/16 und C-375/16

Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden an geerbten Gegenständen wie Grundstücken oder Gebäuden, deren Ursache vom Erblasser gesetzt wurden, die aber erst nach dessen Tod in Erscheinung treten, sind nicht als Nachlassverbindlichkeiten abziehbar. 
Fundstelle: BFH vom 26.07.2017 - II R 33/15