News Archiv

Dr. Martin Mack
Rechtsanwalt und Mediator
Sparkassenkaufmann
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Insolvenz in der Corona-Krise

Insolvenzrecht - 08.04.2020

Die straf- und haftungsbewehrte Insolvenzantragspflicht der Geschäftsleiter haftungsbeschränkter Unternehmensträger wird zunächst vom 1. April bis 30. September 2020 ausgesetzt.

Weiterlesen

Katarzyna Chabas
Rechtsanwältin

Mietmangel, Höhere Gewalt, und Störung der Geschäftsgrundlage - entfällt jetzt die Zahlungsverpflichtung der Mieter?

Mietrecht - 01.04.2020

Aufgrund zahlreicher Beschränkungen insbesondere auch im wirtschaftlichen Bereich und der damit einhergehenden Umsatzeinbußen und Lohnkürzungen kam in den letzten Tagen vermehrt die Frage auf, ob Mieter die Zahlung der vereinbarten Miete unter Berufung auf die COVID-19-Pandemie vollständig oder teilweise verweigern können.

Weiterlesen

Ulrich Conrady
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Kurzarbeit in Zeiten von Corona

Arbeitsrecht - 31.03.2020

Viele Unternehmen geraten durch das Corona-Virus unerwartet und unverschuldet unter erheblichen wirtschaftlichen Druck. Die Arbeitnehmer können nicht mehr beschäftigt werden, weil die Kunden wegbrechen, Aufträge storniert werden und/oder die Zulieferung ausfällt ...

Weiterlesen

Sebastian Staats
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Vergaberecht

Alternative Konfliktlösungen

Baurecht - 31.03.2020

Die Corona-Pandemie stellt die Bau- und Immobilienwirtschaft vor große Herausforderungen. Nachweisliche Lieferschwierigkeiten verpflichten Auftragnehmer bei rechtzeitiger und verbindlicher Bestellung des Materials nicht nach Alternativen auf dem Weltmarkt zu suchen.

Weiterlesen

Dr. Hendrik Ott
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Maßnahmen im Gesellschafts-, Vereins-, Genossenschafts- und Wohnungseigentumsrecht

Gesellschaftsrecht - 31.03.2020

Die derzeitigen Regelungen über Kontaktverbote nach Ausbruch der Covid-19 Pandemie haben Auswirkungen auf die Handlungsfähigkeit von Kapitalgesellschaften. Diese sind oft nicht mehr in der Lage, auf herkömmlichem Wege Beschlüsse in Präsenzversammlungen zu fassen.

Weiterlesen

Katarzyna Chabas
Rechtsanwältin

Kurzfristige Regelungen des Mietrechts im Zeichen der Corona-Krise

Mietrecht - 31.03.2020

Aufgrund zahlreicher Beschränkungen und der Anordnung zur Schließung von Geschäften, Hotels, Restaurants usw. können betroffene Betreiber die geplanten Umsätze nicht generieren.

Weiterlesen

Katarzyna Chabas
Rechtsanwältin

Kurzfristige Regelungen des WEG-Rechts in der Corona-Krise

WEG-Recht - 31.03.2020

Infolge der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Beschränkungen, ist es Wohnungseigentümergemeinschaften derzeit regelmäßig nicht möglich, Wohnungseigentümerversammlungen durchzuführen ...

 

Weiterlesen

Dr. Steffen Ullrich
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Abgabepflicht der Sozialversicherungsbeiträge in der Corona-Krise

Sozialversicherungsrecht - 31.03.2020

Generell müssen Arbeitgeber für ihre Arbeitnehmer Sozialversicherungsbeiträge an die Einzugsstelle abführen, sonst werden sie ohne Berücksichtigung des Grundes für die verspätete oder unterbliebene Zahlung mit Säumniszuschlägen und Zinsen belastet.

Weiterlesen

Dr. Joachim Gulich LL.M.
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Vergaberecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Vergaberecht in der Corona-Krise

Vergaberecht - 31.03.2020

Die Corona - Krise stellt Wirtschaft und öffentliche Hand vor große Herausforderungen an die schnelle und effiziente Durchführung von Vergabeverfahren zur Beschaffung von Leistungen zur Eindämmung der Pandemie und zur Aufrechterhaltung wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit unserer Volkswirtschaft.

Weiterlesen

Jens Stanger
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Höhere Gewalt und Kündigungsrecht, gesetzliches Moratorium für Laufzeitverträge

Vertragsrecht - 31.03.2020

In diesen Zeiten ist häufig von Klauseln zur „höheren Gewalt“ oder „Force Majeure“ die Rede. Dies sind Regelungen, die Folgen von Leistungsstörungen adressieren, die durch Umstände hervorgerufen werden, die sich der Kontrolle und Einflussnahme der Vertragsparteien entziehen ...

Weiterlesen

Karin Kutz
Steuerberaterin
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht
Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Aktuelle Steuernews in Kürze

Steuertelegramm - 31.03.2020

Steuertelegramm zum Homeoffice

Weiterlesen
Appelhagen ist „Exzellenter Arbeitgeber“!

Intern - 04.03.2020

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns sehr am Herzen, denn sie sind ein wichtiger Teil unseres unternehmerischen Erfolgs ...

Weiterlesen

Roberta Meyer
Rechtsanwältin
Mediatorin (DAA)
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Neue Regeln für Ausbildungsverhältnisse

Arbeitsrecht - 04.03.2020

Am 01.01.2020 ist das geänderte Berufsbildungsgesetz (BBiG) in Kraft getreten. Der Gesetzgeber beabsichtigt, die Attraktivität beruflicher Bildung zu steigern ..

Weiterlesen

Dr. Marie Uebersalz
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Steuerrecht

Up-Stream-Merger steuerbegünstigt nach § 6a GrEStG

Steuerrecht - 04.03.2020

Der Bundesfinanzhof (BFH) bleibt zugunsten der Steuerpflichtigen bei seiner weiten Auslegung der für die Grunderwerbsteuer geltenden Steuerbegünstigung bei Umstrukturierungen im Konzern nach § 6a GrEStG ...

Weiterlesen

Thomas Keller
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht

Steuerliche Pflichten / Ehegattenunterhalt

Familienrecht - 04.03.2020

Ehegatten haben die Möglichkeit, im Jahr der Trennung noch steuerlich zusammen zu veranlagen. Sie haben die Pflicht, einer Zusammenveranlagung zur Einkommensteuer nach § 26b EStG zuzustimmen ...

Weiterlesen

Jürgen Homann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Bauliche Veränderungen, verjährter Beseitigungsanspruch, Duldung der Beseitigung durch die Gemeinschaft

WEG-Recht - 04.03.2020

Bauliche Veränderungen im Bereich des Gemeinschaftseigentums (z.B. Errichtung eines Gartenhauses oder einer Terrasse) bedürfen nach dem Gesetz einer Zustimmung aller beeinträchtigten Wohnungseigentümer ...

Weiterlesen

René Weisel
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Schwarzgeldabrede wird von Amts wegen berücksichtigt!

Baurecht - 04.03.2020

Das Gericht hat das Vorliegen einer Schwarzgeldabrede von Amts wegen zu prüfen und in seiner Entscheidung zu berücksichtigen ...

Weiterlesen

Fred Tüchelmann
Rechtsanwalt und Steuerberater
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachberater für die Immobilienbesteuerung und Immobilienverwaltung (IFU/ISM gGmbH)

Aktuelle Steuernews in Kürze

Steuertelegramm - 04.03.2020

Hier finden Sie in Stichworten aktuelle Informationen aus der Welt der Steuern ...

Weiterlesen

Andreas Jahr
Rechtsanwalt und Notar
Immobilienökonom (IRE|BS)
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt und Notar Andreas Jahr

Intern - 25.02.2020

Wir freuen uns! Unser Kollege Andreas Jahr ist zum Notar bestellt worden ...

Weiterlesen
Maximilian Gerdesmann erhält BraWo-Gemeinwohlpreis 2019

Intern - 05.02.2020

Unser dualer Student Maximilian Gerdesmann ist mit dem BraWo-Gemeinwohl-Preis 2019 ausgezeichnet worden ...

Weiterlesen

Michael Stern
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

HOAI-Update: Folgen der EuGH-Entscheidung

Baurecht - 05.02.2020

Das OLG Celle hat in einer Entscheidung vom 8. Januar 2020 die Klage eines Architekten abgewiesen, der nach Kündigung des Vertrages aus wichtigem Grund mit seiner Schlussrechnung ein Honorar nach den Mindestsätzen der HOAI durchzusetzen versuchte ...

Weiterlesen

Jens Stanger
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Gericht hebt DSGVO-Bußgeld in Höhe von 220.000 € auf

Datenschutz - 05.02.2020

Bisnode, eine polnische Gesellschaft des weltweit tätigen Bisnode Konzerns, der Wirtschaftsauskünfte, insbesondere Kreditauskünfte, anbietet, kassierte ein Bußgeld in Höhe von 220.000 € ...

Weiterlesen

Dr. Christoph Eichhorn
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Veranlasserprinzip bei archäologischen Grabungskosten

Öffentliches Recht - 05.02.2020

Im Jahre 2011 wurde eine Regelung in das Niedersächsische Denkmalschutzgesetz eingefügt, die zu ganz erheblichen unvorhergesehenen Zusatzkosten bei Baumaßnahmen führen kann ...

Weiterlesen

Dr. Steffen Ullrich
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Haftungsmaßstab für nicht abgeführte Sozialversicherungsbeiträge

Sozialversicherungsrecht - 05.02.2020

Arbeitgeber müssen für ihre Arbeitnehmer Beiträge zu allen Zweigen der Sozialversicherung über die zuständige Einzugsstelle termingerecht abführen. Sie haften bei pflichtwidrigem Unterlassen aufs Ganze, wobei Nachzahlungen weit in die Vergangenheit reichen können ...

Weiterlesen

Dr. Marie Uebersalz
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Steuerrecht

Aktuelle Steuer-News in Kürze

Steuertelegramm - 05.02.2020

Hier finden Sie in Stichworten aktuelle Informaionen aus der Welt der Steuern ...

Weiterlesen