News

Kategorieauswahl

News

Appelhagen erneut unter den TOP 10 der besten Arbeitgeber für das Referendariat

Intern - 06.11.2019

Die REF50-Redaktion des Iurratio-Verlages hat Appelhagen im Rahmen der iurratio jobs awards 2020 erneut unter die TOP 10 der besten Arbeitsgeber für das Referendariat in der Region Norden gewählt.

Weiterlesen

Dr. Joachim Gulich LL.M.
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Vergaberecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

Kein Preisrecht der HOAI bei der Vergabe von Planungsleistungen!

Vergaberecht - 06.11.2019

Ein öffentlicher Auftraggeber hatte in einem europaweiten Verhandlungsverfahren unterschiedliche Planungsleistungen ausgeschrieben ...

Weiterlesen

Christoph Höxter
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bauherrn trifft keine Bürgenhaftung für Mindestlohn

Arbeitsrecht - 06.11.2019

Bauen bringt oft genug Ärger. Aber: Muss der Bauherr auch noch prüfen, ob der beauftragte Handwerker seine Arbeitnehmer ordentlich bezahlt ...

Weiterlesen

Dr. Christoph Eichhorn
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Verfahren der Bauleitplanung - Entspannung bei der Hinweisbekanntmachung

Öffentliches Recht - 06.11.2019

Voraussetzung der Rechtmäßigkeit eines Bebauungsplanes ist die ordnungsgemäße Hinweisbekanntmachung für die Bürgerbeteiligung (§ 3 Abs. 2 BauGB) ...

Weiterlesen

Karin Kutz
Steuerberaterin
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

Aktuelle Steuernews in Kürze

Steuertelegramm - 06.11.2019

Hier finden Sie in Stichworten aktuelle Informationen aus der Welt der Steuern ...

Weiterlesen

Michael Stern
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Focus: Rechtsanwalt Michael Stern zählt zu den Top-Anwälten Deutschlands

Intern - 02.10.2019

Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat ...

Weiterlesen
Bürgerstiftung: Appelhagen ist Engagementbotschafter

Engagement - 02.10.2019

Wir von Appelhagen unterstützen die Bürgerstiftung Braunschweig als Institution bei ihren Projekten und Veranstaltungen ...

Weiterlesen

Dr. Thomas Brandes
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Internet: Frei ist doch nicht frei

Urheberrecht - 02.10.2019

Ein Anbieter vertrieb „gebrauchte“ Computerprogramme eines großen US-amerikanischen Softwareherstellers im Internet ...

Weiterlesen

Sabine Manthei
Rechtsanwältin

Anspruch einer Partei auf Nutzung einer kommunalen Einrichtung

Kommunalrecht - 02.10.2019

Parteien suchen für ihre Wahlveranstaltungen in der Regel den Zugang zu öffentlichen Einrichtungen. Nicht jede Partei ist aber willkommen ...

Weiterlesen

Roberta Meyer
Rechtsanwältin
Mediatorin (DAA)
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Urlaubsanspruch während Elternzeit richtig kürzen

Arbeitsrecht - 02.10.2019

Arbeitgeber können Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin für das Urlaubsjahr zusteht, für jeden vollen Monat der Elternzeit um ein Zwölftel kürzen ...

Weiterlesen

Thomas Keller
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht

Update

Familienrecht - 02.10.2019

Der BGH hatte sich mit der Rückforderung einer Schwiegerelternschenkung und der Herausgabe des Kinderreisepasses zu befassen ...

Weiterlesen

Fred Tüchelmann
Rechtsanwalt und Steuerberater
Fachanwalt für Steuerrecht

Aktuelle Steuernews in Kürze

Steuertelegramm - 02.10.2019

Hier finden Sie in Stichworten aktuelle Informationen aus der Welt der Steuern ...

Weiterlesen

Michael Stern
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Keine Abschlagsrechnung nach Schlussrechnungsreife!

Baurecht - 04.09.2019

In der Praxis werden häufig von Bauunternehmen noch Abschlagsrechnungen gestellt, obwohl die beauftragten Bauleistungen bereits vollständig erbracht sind ...

Weiterlesen

Ulrich Conrady
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Renaissance der Stechuhr?

Arbeitsrecht - 04.09.2019

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 14.05.2019 (C-55/18) ein grundlegendes Urteil gefällt zur Erfassung und Aufzeichnung der Arbeitszeit ...

Weiterlesen

René Weidig
Rechtsanwalt und Mediator
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Keine Mietminderung bei „bockigen“ Mietern

Mietrecht - 04.09.2019

Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil vom 10.04.2019, VIII ZR 12/18, etwas klargestellt, was auf dem ersten Blick selbstverständlich sein müsste, in der Praxis aber zunehmend Probleme bereitet hat ...

Weiterlesen

Christian Ballasch
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

PKW-Kauf beim Händler- kein Rundum-sorglos-Paket

Autorecht - 04.09.2019

Wenn ein privater Käufer bei einem Händler einen PKW kauft, kann der Händler die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nie (wirksam) ausschließen ...

Weiterlesen

Dr. Steffen Ullrich
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht

Schnellere Arzttermine, mehr Sprechstunden und bessere Angebote für gesetzlich Versicherte?

Medizinrecht - 04.09.2019

Am 11.05.2019 ist das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist eine schnellere Terminvergabe und bessere Versorgung für gesetzlich Krankenversicherte ...

Weiterlesen

Karin Kutz
Steuerberaterin
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

Aktuelle Steuernews in Kürze

Steuertelegramm - 04.09.2019

Hier finden Sie in Stichworten aktuelle Informationen aus der Welt der Steuern ...

Weiterlesen

Roberta Meyer
Rechtsanwältin
Mediatorin (DAA)
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Ausschlussklauseln wirksam formulieren – Bundesarbeitsgericht schafft Klarheit

Arbeitsrecht - 07.08.2019

Eine Ausschlussklausel (Verfallfrist) gehört in jeden Arbeitsvertrag. Durch sie erlischt ein Anspruch, wenn dieser nicht innerhalb der vereinbarten Frist geltend gemacht wird. Sie verhindert ein „Anhäufen“ von Ansprüchen im laufenden Arbeitsverhältnis ...

Weiterlesen

René Weisel
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

HOAI: Abnahme der Genehmigungsplanung (Lph. 4) bereits mit Einreichen bei der Genehmigungsbehörde?

Architekten- und Ingenieurrecht - 07.08.2019

Der Europäische Gerichtshofs (EuGH) hatte zwar jüngst die Höchst- und Mindestsätze der HOAI für europarechtswidrig erklärt, die HOAI aber im Übrigen unbeanstandet gelassen. Daher bleiben die Leistungsbilder der HOAI bestimmender Faktor der Architektenleistung.

Weiterlesen

Jens Stanger
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

80 % aller Beschwerden stammen von Männern

Datenschutz - 07.08.2019

Zu welchen Auswüchsen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geführt hat, zeigt eine interne Erhebung der Datenschutzbeauftragten von Niedersachsen ...

Weiterlesen

Andreas Jahr
Rechtsanwalt
Immobilienökonom (IRE|BS)
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Das Schriftformerfordernis im laufenden Mietverhältnis

Gewerbemietrecht - 07.08.2019

Das gesetzliche Schriftformerfordernis bleibt weiterhin eine der größten Herausforderungen im gewerblichen Mietrecht. Auch im vergangenen Gerichtsjahr hat der BGH verschiedene Urteile zu diesem Themenkomplex erlassen.

 

Für die Parteien eines langfristigen Gewerbemietvertrages ist die Einhaltung der Schriftform gem. § 550 BGB entscheidend. Wird die Schriftform verletzt, ist der Vertrag als Rechtsfolge mit der gesetzlichen Frist für beide Seiten ordentlich kündbar, d.h. in der Regel mit sechs Monaten zum Quartalsende. Eine solche ungeplante und vorzeitige Vertragsbeendigung kann existenzbedrohende wirtschaftliche Folgen haben.

 

Der BGH hatte im Jahr 2018 u.a. einen Fall zu entscheiden, dem ein Mietvertrag mit einer...

Weiterlesen

Fred Tüchelmann
Rechtsanwalt und Steuerberater
Fachanwalt für Steuerrecht

Aktuelle Steuernews in Kürze

Steuertelegramm - 07.08.2019

Hier finden Sie in Stichworten aktuelle Informationen aus der Welt der Steuern ...

Weiterlesen
EuGH: Verbindliche Mindest- und Höchstsätze der HOAI unwirksam

Architekten- und Ingenieurrecht - 10.07.2019

Wie Sie vermutlich aus den Medien bereits vernommen haben, hat der Europäische Gerichts-hof (EuGH) am 04.07.2019 (Az. C-377/17) das Urteil im HOAI-Vertragsverletzungsverfahren verkündet und entschieden, dass das Verbot, die Mindest- und Höchstsätze der HOAI zu un-ter- beziehungsweise zu überschreiten, mit EU-Recht nicht vereinbar ist

Weiterlesen

Fred Tüchelmann
Rechtsanwalt und Steuerberater
Fachanwalt für Steuerrecht

Aufatmen beim Vorsteuerabzug bei Waren im Niedrigpreissegment?

Steuerberatung - 03.07.2019

In den Umsatzsteuererklärungen der Streitjahre machte die Antragstellerin Vorsteuerbeträge aus Rechnungen mehrerer Firmen geltend, in denen die gelieferten Artikel lediglich mit Angaben wie „Hosen“, „Blusen“, „T-Shirts“ und „Pulli“ bezeichnet waren ...

Weiterlesen